• Über 62.000 Menschen erkranken jedes Jahr in Deutschland neu an Darmkrebs.
  • Über ein Drittel dieser Menschen verstirbt an den Folgen der Erkrankung, das sind jährlich über 25.000 Menschen alleine in Deutschland. (Zum Vergleich: Die Zahl der Verkehrstoten liegt bei unter 5.000 pro Jahr.)
  • Darmkrebs belegt somit unter allen Krebserkrankungen sowohl bei der Zahl der Neuerkrankungen als auch der Todesfälle einen traurigen zweiten Rang.
  • Die häufigsten Krebstodesursachen in Deutschland im Jahr 2012.
  • Umgekehrt lässt sich kaum eine andere Krebsart durch die zur Verfügung stehenden Vorsorgemaßnahmen, insbesondere die Darmspiegelung (Koloskopie), so sicher verhindern wie Darmkrebs.
  • Mit der Durchführung einer Vorsorge-Darmspiegelung senken Sie Ihr Risiko an Darmkrebs zu versterben für die kommenden zehn Jahre um bis zu 90 %.



Seite :